Wissenswertes.

Aktuelles
bei Mosaix.

Ostschweizer KMU sind oft unglücklich mit ihrer Website

Wenn der erhoffte «Traffic» auf der neuen Website ausbleibt, kann das 3 Hauptgründe haben. Die gute Nachricht: Ziemlich sicher liegt es nicht an Ihrem Geschäftsmodell und Sie können das Problem anpacken. Wir zeigen Ihnen wo es klemmt. Und das gratis.

weiterlesen

8 Tipps zum richtigen Namen

Nicht jedes Unternehmen (oder Produkt) hat den passenden Namen. Manche leben seit Jahren mit einem peinlichen, unleserlichen oder missverständlichen Namen. Beim «Naming» kann vieles schief gehen. Unsere Tipps, damit’s mit dem Namen klappt.

weiterlesen

Peinliche Namen

Vielleicht haben Sie schon geschmunzelt über Wix-Vorlagen oder Fuze-Tea. Englische Produkt- oder Firmennamen können hierzulande falsch oder gar nicht verstanden werden. Verständnis ist wichtig. Doch es gibt ein viel grösseres Fettnäpfchen, das Sie unbedingt vermeiden sollten.

weiterlesen

Die Macht der Worte

Das richtige Wort kann darüber entscheiden, ob Ihre Botschaft bei den Kunden ankommt oder nicht. Das hat die Raiffeisenbank Wängi-Matzingen erkannt und mit unserer Hilfe sämtliche Kundenbriefe neu formuliert. Ein paar vorher/nachher-Beispiele.

weiterlesen

Kundenzentrierung: AGB verständlich schreiben

Ja. Die meisten Ihrer Kunden werden Ihre AGB oder Ihre Datenschutzerklärung nie lesen. Aber für die, die es tun, könnten Sie etwas tun, was sonst niemand tut: verständlich kommunizieren. Damit zeigen Sie an einem unerwarteten Ort Kundennähe. Wir haben es für Sie ausprobiert.

weiterlesen

Wie sinnvoll sind Klicktests mit Testpersonen?

Falls Sie sich das bei Ihrem Produkt fragen sollten – so finden Sie es heraus: Sie schauen fünf Testpersonen bei der Benutzung zu. Fünf reichen. Denn auch bei mehr Testpersonen bekommen Sie keine bessere Antwort auf diese Frage. Falls die Antwort «Nein» lautet, haben wir ein paar Tipps für Sie.

weiterlesen

Wären Sie darauf gekommen?

Die Sicht von aussen kann Ihnen dabei helfen, eine Lösung zu finden, auf die Sie alleine nicht gekommen wären. Wie das geht, zeigen wir an einem griffigen Beispiel. Und falls Sie Rätsel mögen, können Sie mitraten. Wenn nicht zeigen wir Ihnen die Lösung auch einfach so. Los gehts!

weiterlesen