Wissenswertes.

Aktuelles
bei Mosaix.

So überprüfen Sie Ihre Website (selbst)

Wenn Sie von Ihren Kunden nicht gefunden werden oder Sie das Gefühl haben, Ihre Website ist technisch veraltet, können Sie mit ein paar Klicks herausfinden, wo es Probleme gibt, die behoben werden können. Wir zeigen Ihnen, wies geht und worauf Suchmaschinen wie Google achten.

weiterlesen
Tippen auf einem SmartphoneTippen auf einem Smartphone

Der Nutzer ist König

Viele Unternehmen sind in Entwicklungsprozessen von Produkten und Dienstleistungen zu sehr von ihren eigenen Interessen und Kompetenzen geleitet. Nach langen, kostspieligen Entwicklungszeiten müssen sie vielfach feststellen, dass sie die Bedürfnisse ihrer Nutzer verfehlt haben. Entweder haben sie Probleme versucht zu lösen, die für den Nutzer irrelevant sind und damit ihre Erwartungen nicht erfüllen oder das Produkt funktioniert nicht wie gewünscht. Um das zu verhindern, gibt’s Lösungsansätze, zum Beispiel das » Kundenzentrierte Design».

weiterlesen

8 Tipps zum richtigen Namen

Nicht jedes Unternehmen (oder Produkt) hat den passenden Namen. Manche leben seit Jahren mit einem peinlichen, unleserlichen oder missverständlichen Namen. Beim «Naming» kann vieles schief gehen. Unsere Tipps, damit’s mit dem Namen klappt.

weiterlesen

Peinliche Namen

Vielleicht haben Sie schon geschmunzelt über Wix-Vorlagen oder Fuze-Tea. Englische Produkt- oder Firmennamen können hierzulande falsch oder gar nicht verstanden werden. Verständnis ist wichtig. Doch es gibt ein viel grösseres Fettnäpfchen, das Sie unbedingt vermeiden sollten.

weiterlesen

Die Macht der Worte

Das richtige Wort kann darüber entscheiden, ob Ihre Botschaft bei den Kunden ankommt oder nicht. Das hat die Raiffeisenbank Wängi-Matzingen erkannt und mit unserer Hilfe sämtliche Kundenbriefe neu formuliert. Ein paar vorher/nachher-Beispiele.

weiterlesen

Kundenzentrierung: AGB verständlich schreiben

Ja. Die meisten Ihrer Kunden werden Ihre AGB oder Ihre Datenschutzerklärung nie lesen. Aber für die, die es tun, könnten Sie etwas tun, was sonst niemand tut: verständlich kommunizieren. Damit zeigen Sie an einem unerwarteten Ort Kundennähe. Wir haben es für Sie ausprobiert.

weiterlesen

Wie sinnvoll sind Klicktests mit Testpersonen?

Falls Sie sich das bei Ihrem Produkt fragen sollten – so finden Sie es heraus: Sie schauen fünf Testpersonen bei der Benutzung zu. Fünf reichen. Denn auch bei mehr Testpersonen bekommen Sie keine bessere Antwort auf diese Frage. Falls die Antwort «Nein» lautet, haben wir ein paar Tipps für Sie.

weiterlesen

Wir haben noch mehr News zu bieten.